Diggedidope recherchiert: »Jung Brutal Gutaussehend 3« mit Kollegah & Rainer Brüderle? (Bild)

Mit »Jung, Brutal, Gutaussehend 2« konnten Farid Bang & Kollegah (in Rapkreisen auch »Banger & Boss« genannt) die Spitze der deutschen Album-Charts erklimmen und für eine Woche sogar Sonnenbrillen-Spezialisten Heino vom Thron stoßen. Mittlerweile hält sich der Nachfolger des bereits indizierten ersten Teils schon drei Wochen hartnäckig in den Top 5.

Kürzlich redete Kollegah, der seit einigen Jahren beim Düsseldorfer Indie-Label Selfmade Records unter Vertrag steht, in einem Interview über deren Verhältnis zu FDP-Politiker und Frauenversteher Rainer Brüderle, der durch diverse Aktionen die leidige (gefühlt nie endende) Sexismus-Debatte in Deutschland lostrat. Felix Antoine Blume, so Kollegahs bürgerlicher Name, bezeichnete Brüderle als »Seelenverwandten« und als »unser persönlicher Held«.

Heute machte ein Bild im Internet die Runde, welches Brüderle mit dem Halbkanadier zeigt. Hierbei handelt es sich um eine Kooperation der besonderen Art: Elmir Omerbegovic, seines Zeichens Geschäftsführer von Selfmade Records, konnte den Politiker für die neue Werbekampagne seiner Klamottenmarke »PUSHER« gewinnen. Nebenbei verriet der Selfmade-Boss, dass diese mitunter eine musikalische Zusammenarbeit beinhalte. Man dürfte sich in Bälde über den Exclusive-Song »Aufruhr im Bundestag« freuen.

Kleine Text-Kostprobe vom Boss:

»Ich komm mit Rainer (RyanAir) wie Billigfluggäste…«

Vielleicht steckt hinter dem Ganzen auch mehr und heimlich, still und leise wird bereits am dritten Teil von »Jung, Brutal, Gutaussehend« gefeilt. Was wohl Kumpel Farid dazu sagen würde?

KOLLEGAH-RAINER-BRÜDERLE-JBG3

Beim Fotoshooting für die neue »Pusher«-Kollektion muss sich Rainer Brüderle noch etwas in seine neue Rolle hineintasten.

Angaben ohne Gewähr.