The Weeknd – Twenty Eight (Video)

The Weeknd - Twenty Eight

War Abel Tesfaye 2011/2012 noch ein absoluter Geheimtipp, hat er 2013 mit seinem ersten offiziellen und kommerziellen Release, der Trilogy, bereits Goldstatus erreicht. Derzeit arbeitet The Weeknd an seinem Debüt-Album, vernachlässigt die bereits erschienenen Songs aber keinesfalls. Mit „Twenty Eight“ wurde mein persönlicher Lieblingssong unter den „Trilogy“-Boni verfilmt. Dabei setzte Regisseur Nabil Elderkin auf düstere verruchte Atmosphäre und oberkörperfreie Damen – man nennt sie wohl auch Stripperinnen. Kann man machen.