Haftbefehl – „Blockplatin“ Platin-Seite (Snippet) [Audio]

BLOCKPLATIN

Nachdem das ganze Land an Silvester „Chabos wissen wer der Babo ist“ und „Generation  Azzlack“ zum Soundtrack der explodierenden Moet-Flaschen machte, rückt das Releasedate von Hafti Abis Doppelalbum „Blockplatin“ immer näher. 18 Tage bis der Epos erscheint. Bereits heute dürft ihr euch eine CD, die Platin-Seite, in Snippetform anhören. Wer Angst hatte, dass der Teil des Albums zu kommerziell werden würde, darf sich entspannt zu einer Havanna zurücklehnen. Alles kein Problem, Cho.

Features von Capo, Veysel und Marsimoto. Überraschenderweise ist Chakuza auf der Produzentenseite mit von der Partie.

Reihenfolge Snippet:

01. „Du weißt ich weiß“ Feat. Capo (prod. von Cristal & Johnny Pepp)
02. „Zwischen Raum und Zeit“ feat. Marsimoto (prod. von Chakuza)
03. „Player Hater“ Feat. Veysel & Habesha (prod. von Lex Barkey)
04. „Ba Ba“ (prod. von Flex)
05. „Late Checkout“ (prod. von Phrequincy)
06. „Welcome to Alemania“ (prod. von Phrequincy)
07. „Á la Elvis Press Play“ (prod. von DJ Frizzo)
08. „Einmal um die Welt und zurück“ (prod. von Cönigs Allee)
09. „Nur du bist der Baba“ (prod. von Cönigs Allee)
10. „Erst der Himmel ist Limit“ (prod. von Cönigs Allee)
11. „Traurig aber wahr“ Feat. Shack (prod. von Chakuza)
12. „Mann im Spiegel“ (prod. von Malik Quality)

Props an rap.de.