Ercandize – Uppercut (Cover, Releasedate & Tracklist)

Ruhrpottking Ercandize ist zurück. Nachdem das Kollaboprojekt „Illicite“ mit Yahya und Nabil M. letztlich eher unfreiwillig for free releast wurde und schon einige Zeit zurückliegt, meldet sich Erc mit einem „Uppercut“ an die Szene zurück. Unterstützt wird er auf dem Comeback-Mixtape von seinen Ex-Optik-Weggefährten Kool Savas und Amar, als besonderes Special bekommt man die CD bei MZEE.com inklusive eines T-Shirts und einer Bonus-CD mit weiteren unveröffentlichten Tracks.
In knapp einem Monat, am 01.06.2012, ist es soweit und man darf zumindest mal wieder von einem neuen ABS-Album träumen. So ein Uppercut bleibt jedoch vorerst auch einmal in Erinnerung. Unterstrichen wird dieser außerdem von Produktionen grandioser Beatbastler: mit von der Partie sind Drumkidz, Gee Futuristic, Dirty Dasmo & Jamil, Amar, Monroe, DJ Jones, Beathoavenz und AslanBeatz.

Tracklist:

01. Uppercut (prod. by Dirty Dasmo & Jamil)
02. Irgendwo dazwischen (prod. Dirty Dasmo & Jamil)
03. Daywalker (prod. by Monroe)
04. OK, OK (prod. by Drumkidz)
05. 24000 Karat feat. Amar (prod. by Amar)
06. Keine Zeit (prod. by AslanBeatz)
07. Sie maskieren sich (prod. by Gee Futuristic)
08. Nexus (prod. by Drumkidz)
09. Bring it on feat. Kool Savas (prod. by DJ Jones)
10. Drei (prod. by Beathoavenz)
11. Der Morgen danach (prod. by Drumkidz)