Exklusiv: Sentence aka Sentino – Blick In Die Crowd (prod. by Monroe)

Am Freitag erscheint das nicht mehr für möglich gehaltene, neue Soloalbum vom Berliner Weissen mit Schuss. „Stiller Westen“ von Sentino – neuerdings wieder unter seinem alten Pseudonym Sentence unterwegs – kommt raus und weil ein Video leider nicht mehr im Rahmen der Möglichkeiten lag, präsentiert euch Diggedidope um 5 nach 12 den letzten exklusiven Vorgeschmack auf Sentis „polnisches Deutschrapwerk“.

alternativ: via Youtube.

Mit dem von Monroe produzierten Album-Intro „Blick in die Crowd“ bekommen wir den alten arroganten und selbstbewussten Sentino zurück. Diese Sparte bleibt auf dem Longplayer aber weitgehend verborgen, denn das Album geht in eine tiefere Richtung. Den Hörer erwartet ein ehrliches, tiefgehendes Werk mit polnischem Charme, der auf das Heimatland seiner Mutter zurückzuführen ist. „Stiller Westen“ soll nun der Schritt zurück in die Öffentlichkeit werden – und verspricht definitiv mehr, als man eventuell erwartet hatte.

„Stiller Westen“ auf Amazon vorbestellen.